Panorama Gendarmenmarkt-Berlin

Philosophie des Alters – Philosophische Praxis für Senioren


Wenn wir uns, schon in jüngeren Jahren,  auf die richtige Weise mit der richtigen Philosophie befassen, so leisten wir uns die beste Altersvorsorge, die man sich nur denken kann. Denn nicht die Dinge der Welt und des Lebens machen uns in erster Linie zu schaffen, sondern unser Verhältnis, das wir zu den Dingen haben. Das heißt: Die Art und Weise unseres Denkens, unsere Lebens- Philosophie entscheidet in weiten Teilen über das Glück oder das Unglück unseres Lebens. Erst recht im Alter.

Das Altern und das Alter stellen an uns Menschen ganz besondere Anforderungen. Das Altern und das Alter sind das große Problem unseres Lebens, dem wir Menschen alle – ohne Ausnahme – gemeinsam ausgeliefert sind. Und gleichzeitig bietet das Alter, unser Leben als Senioren, unter Umständen ganz besondere, zuvor so nie da gewesene Möglichkeiten. Philosophie hilft dabei, diese Möglichkeiten für Senioren auch zu erkennen. Genauer: Philosophie ist diese Möglichkeit! Die Philosophie für Senioren, die Philosophie des Alters, ist die große Chance und Perspektive des Alterns und des Alters! Die Philosophische Praxis SokratesBerlin und DIALOG & LEBEN, eine extra-Seite über die Philosophie für Senioren, stehen Ihnen dabei gerne zur Seite!



Mehr zur Philosophie für das Alter und zur Philosophie des Alters und des Alterns

Wenn unsere Kräfte langsam schwinden und unsere Wahrnehmungs-Sinne uns Schritt für Schritt verlassen – und das ist nun einmal unser Schicksal des Alterns und des Alters; da hilft auch kein Schönreden – kann unser Geist, wenn wir ihn durch geeignete Philosophie richtig führen, dennoch eine ungeahnte Klarheit und Zufriedenheit erreichen.

Das Auge des Geistes beginnt oft erst dann scharf zu sehen, wenn das leibliche Auge des Alters wegen schon an seiner Kraft verlieren will.
(Sokrates / Platon)

Das Leben im Alter und die Philosophie des Lebens im Alter sind ein Thema für sich selbst! Wie dachten andere Philosophen oder andere kluge Menschen über das Alter? Welche erfreulichen Aspekte des Älterwerdens konnten sie finden? Wie sind sie weniger erfreulichen Aspekten philosophisch begegnet? All diesen Fragen können wir in der philosophischen Lebensbegleitung für Senioren und der gemeinsamen Suche nach einer geeigneten Philosophie des Alters nachgehen. Um die gefundenen Antworten und Ideen für unser eigenes Leben zu nutzen!

Das Alter scheint der philosophische Prüfstein des menschlichen Lebens zu sein.

Wenn Sie mehr über die Philosophie für Senioren und eine Philosophie des Alters wissen möchten, besuchen Sie doch bitte meine Website SENIOREN.DIALOGPRAXIS! Dort finden Sie auch unter "Philosophische Texte" einige der schönsten und hilfreichsten Textauszüge der Philosophie des Alters, die die antike Philosophie (Sokrates / Platon, Cicero, Seneca) für uns bereit hält.

Oder rufen Sie mich einfach an! (Ein Anrufbeantworter ist geschaltet und ich melde mich sobald als möglich zurück)

030 / 42 80 77 76

Danke!

 


Bildnachweis, Bildbeschreibung, Vollansicht und Rechte

 

Meta-Title: Philosophie für Senioren – Philosophie des Alters

?>